Anlageimmobilien

Eine moderne Infrastruktur, wachsende Einwohnerzahlen, sinkende Arbeitslosenquoten und eine Vielzahl von Unternehmen, darunter zwei DAX-Gelistete, haben die Stadt Bonn zu einem interessanten Immobilienmarkt werden lassen.
Trotz des Hauptstadtverlustes hat sich die Region Bonn- Rhein- Sieg zu einem stabilen und viel versprechenden Standort herausgebildet. 

Die landschaftlich attraktive Lage und die kleinstädtische Struktur, in Verbindung mit einer guten Verkehrsanbindung machen den Standort gerade für Investoren sehr interessant.

Bonn kann für die vergangenen Jahre ein konstantes – sogar ein überdurchschnittliches – Bevölkerungswachstum vorweisen und wird Prognosen zufolge bis Ende 2020 weiter wachsen. Damit einhergehend kann man mit einer erhöhten Nachfrage nach Wohnraum rechnen, gerade auch in Bezug auf Ein- und Zwei-Personen-Haushalte und barrierefreies Wohnen.